Dystopie Oder Doch Schon Wirklichkeit? Der Wert Einer Person Nach Peter Singer Und Seine Folgen F r Soziale S uberungen

Dystopie Oder Doch Schon Wirklichkeit? Der Wert Einer Person Nach Peter Singer Und Seine Folgen F r Soziale S uberungen

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,3, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Philosophische Fakultät I), Veranstaltung: Peter Singer, Praktische Ethik, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit setzt sich mit Peter Singers Ansätzen zum Wert des Lebens auseinander. In seinem vierten Kapitel "Weshalb ist Töten unrecht?" liegt es in Peter Singers Interesse, Beispiele des Prinzips der gleichen Interessensabwägung auf den Menschen per se theoretisch anzuwenden und dabei besonders den Aspekt des Tötungsaktes in Betracht zu ziehen. Dabei stellt er folgende These auf: "In jeder uns bekannten Gesellschaft hat es Tötungsverbote gegeben. Vermutlich kann keine Gesellschaft überleben, wenn sie ihren Mitgliedern erlaubt, einander uneingeschränkt zu töten." Diese These gab den Anlass, sich in dieser Arbeit mit Singers Theoriebezügen zum Wert und Erhalt menschlichen Lebens auseinanderzusetzen und diese auf den Film "The Purge - Die Säuberung" anzuwenden. Obgleich dieser Film eine Dystopie ist, beweisen doch einzelne Geschehnisse aus jüngster oder vergangener Zeit immer wieder, dass moralische Instanzen und Denkweisen durch Gesetze oder Veränderungen der Gesellschafsstruktur ins Wanken geraten können.


Download Dystopie Oder Doch Schon Wirklichkeit? Der Wert Einer Person Nach Peter Singer U (9783668714205).pdf, available at booklive.biz for free.

Details

Author(s)
Franziska Bradler
Format
Paperback | 24 pages
Dimensions
148 x 210 x 2mm | 45g
Publication date
11 Apr 2018
Publisher
GRIN Verlag
Language
German
ISBN10
3668714207
ISBN13
9783668714205

Warning: touch(): Unable to create file /srv/users/booklive/apps/booklive/public/core/../sitemap_datas/auto/isbn_and_title_277.txt because Permission denied in /srv/users/booklive/apps/booklive/public/core/krenabiz.php on line 0